Dicklippiger Fadenfisch (Trichogaster labiosa)

Alles auf einen Blick: Dicklippiger Fadenfisch

Fischgröße 10 cm
Beckengröße ab 100 L
Temperatur 22°C – 28°C
pH-Wert 6,0-7,5
Vergesellschaftung Bodenbwohner
Beckenregion obere
Futter TetraMin, Tetra Menu, Tetra FreshDelica Bloodworms

Das entscheidende Merkmal des Dicklippigen Fadenfisches (Trichogaster labiosa früher Colisa labiosa) sind, wie der Name schon vermuten lässt, seine dicken Lippen. Zudem lässt sich der Fadenfisch meist gut an seinen blauen, vertikalen Streifen erkennen.

Der Dicklippiger Fadenfisch stammt aus Südostasien, genauer gesagt aus dem südlichen Myanmar. Dort hält er sich hauptsächlich in den ruhigen Bereichen der Flüsse und Sümpfe auf. Trichogaster labiosa gehören zur systematischen Unterordnung der Labyrinthfische und zur Unterfamilie der Fadenfische. Bei einer entsprechenden, artgerechten Haltung können die Tiere eine Größe von bis zu 10 cm Länge erreichen. Außerdem können die Fadenfische mehr als 4 Jahre alt werden. Die Männchen und Weibchen dieser Art lassen sich gut unterscheiden, da die Männchen meist eine intensivere Farbe aufweisen und außerdem eine spitzere Rückenflosse besitzen.

Aquarium und Wasser

Das Aquarium sollte für eine artgerechte Haltung der Fadenfische ein Volumen von mindestens 100 Litern aufweisen. Der Dicklippiger Fadenfisch fühlt sich bei warmen Wassertemperaturen von 22°C bis 28° C am wohlsten. Das Wasser sollte möglichst leicht sauer bis leicht alkalisch sein (pH-Wert: ca. 6,0-7,5). Zudem ist eine Gesamthärte zwischen 4 – 10° dGH empfehlenswert. Die Fische können aber auch in etwas weicherem oder härterem Wasser im Becken gehalten werden.

Haltung

Der Dicklippiger Fadenfisch sollte im Aquarium als Paar gehalten werden. Die Tiere sind sehr gut für Gesellschaftsbecken geeignet, da sie äußerst friedfertige Fische sind. Allerdings verteidigen gerade die Männchen der Trichogaster labiosa in der Fortpflanzungszeit ihr Revier und sind Schaumnestbauer. Daher sollte die Wasseroberfläche zu dieser Zeit nur wenig durchströmt sein. In Aquarien sollte der Dicklippiger Fadenfisch bevorzugt mit anderen friedliebenden Fischen vergesellschaftet werden, vor allem eignen sich hier Bodenbewohner und Mittelwasserorientierte sehr gut. Im Aquarium nehmen die Fadenfische bevorzugt die obere Beckenregion ein.

Bepflanzung und Dekoration

Das Aquarium sollte über eine üppige Bepflanzung verfügen, die den Fischen genügend Rückzugsmöglichkeiten bietet. Dicklippige Fadenfische mögen besonders gerne Aquarien mit Pflanzen, die bis zur Wasseroberfläche reichen, sowie Schwimmpflanzen besitzen. Dennoch sollte den Fadenfischen noch genug Platz zum Schwimmen geboten werden.

Ernährung

Dicklippige Fadenfische sind Allesfresser. Diese Art der Fadenfische kann mit den verschiedensten Trockenfuttern gefüttert werden. Hier eignet sich beispielsweise TetraMin oder Tetra Menu sehr gut. Eine besondere Freude bereiten Sie Ihren Fadenfischen, wenn Sie sie unter anderem mit Tetra FreshDelica Bloodworms abwechslungsreich füttern.

Produktempfehlungen für Dicklippiger Fadenfisch

Das Tetra AquaArt LED Evolution Line Aquarium erzeugt durch seine LED-Beleuchtung faszinierende Einblicke in die Unterwasserwelt.

ZUM PRODUKT

Hauptfutter als Flockenmischung aus hochwertigen und funktionalen Nährstoffen für eine vollwertige, tägliche Fütterung.

ZUM PRODUKT

Tetra Menu – vier unterschiedliche Flocken in vier separaten Fächern für eine gezielte und abwechslungsreiche Ernährung.

ZUM PRODUKT

Der Leckerbissen als Gelfutter – für gesunden Futterspaß und eine natürliche, abwechslungsreiche Ernährung aller Zierfische.

ZUM PRODUKT